Autohaus Kohlmann GmbH & Co. KG

Vertragshändler

Servicepartner

Über uns


Die Entwicklung
Nach dem zweiten Weltkrieg zog das Unternhemen in die Jahnstraße in Witten. Hier wurden die Fabrikate Lloyd und Skoda verkauft, ehe Anfang der 60er Jahre die Marken BMW, NSU und Renault dazukamen. 

Das Unternehmen wuchs stetig. 1964 erfolgte der Neubau in und der Umzug nach Hiddinghausen. Im Jahre 1975 übernahm der heutige Inhaber, Wilhelm Kohlmann, den Betrieb, der fortan nur noch die Marke BMW vertrat. 16 Jahre später folgte die Grundsteinlegung des neuen Unternehmens am Eichenhoferweg in Sprockhövel, wo die "Welt auf Rädern" sich den Kunden und Freunden des Hauses präsentierte.
1994 expandierte das Unternehmen weiter und der Hiddinghauser Betrieb übernahm die Nissanvertretung. Zwei Jahre später entstand in Hagen ein Rover-, Mini-, MG- und Landrover-Autohaus, das seit 2004 Fahrzeuge der Marke Nissan und seit 2009 Fahrzeuge der Marke Subaru vertreibt.
Was damals in kleinen Anfängen begann, hat sich heute, rund 87 Jahre später, zu einem traditionsreichen Unternehmen entwickelt. 87 Jahre, in denen das Unternhemen den Standorten in Sprockhövel und Hagen immer verbunden geblieben ist.